Werkskalibrierungen
Werkskalibrierungen – auch ISO Kalibrierungen genannt – werden bei der GfS gemäß den Forderungen der DIN EN ISO / IEC 17025 durchgeführt. Alle verwendeten Normale sind rückführbar auf SI-Einheiten und die ermittelten Messergebnisse enthalten Messunsicherheitsangaben. Die Anerkennung der Werkskalibrierungen obliegt dem Auftraggeber bzw. der geforderten Norm.
Werkskalibrierungen bieten wir für folgende Bereiche:
Thermodynamische Messgröße
  • Temperatur
  •   –   Widerstandsthermometer, auch direktanzeigend
      –   Direktanzeigende Thermometer mit Thermoelementsensor
      –   Blockkalibratoren
      –   Präzisonsbäder
      –   Simulatoren und Indikatoren
      –   Pyrometer
  • Feuchte
  •   –   Abs. Wassergehalt in Öl (oder in anwenderspezifische Flüssigkeit)
      –   Taupunkt in Gasen
      –   Relative Feuchte
Mechanische Messgröße
  • Druck
  •   –   Positiver und negativer Überdruck
      –   Absolutdruck
  • Waagen
  • Gewicht
Elektrische Messgröße
  • Gleichspannung
  • Wechselspannung
  • Gleichstromstärke
  • Wechselstromstärke
  • Gleichstromwiderstand
  • Frequenz / Drehzahl
  • Gleichstromleistung
  • Kapazität
Durchflussmessgröße
  • Durchfluss von Gasen
Akustische Messgröße
  • Schalldruckpegel Schallpegelmesser

Kontaktieren Sie uns
Fragen Sie Preise und persönliche Konfigurationen an.